Finanzierung und Preise

Keine Frage: Zahnersatz kostet Geld. Vor allem, wenn er aufwändig herzustellen ist, vom Standard abweicht und besonders lange halten soll. Viele Krankenkassen übernehmen die Kosten für bestimmte Arten des Zahnersatzes nicht. Auch nicht für eigentlich wichtige zahnärztliche Leistungen wie zum Beispiel die Professionelle Zahnreinigung. Deshalb gehört zu unserer Beratung immer auch das Thema Finanzierung. Hierüber sprechen wir mit Ihnen ganz offen. Und mit dem Ziel, eine Lösung zu finden. Eine ist die zwölfmonatige zinsfreie Finanzierung. Eine andere ein kostengünstiger Zinssatz, wenn die Finanzierung länger dauern sollte. Eines versprechen wir Ihnen gerne: Wir sagen Ihnen vor einer Behandlung, was diese genau kostet und nicht ungefähr. Denn bei uns wissen Sie immer, woran Sie sind. Und sollten Sie nach einer Behandlung, Füllungstherapie oder Implantatversorgung Probleme haben, sprechen Sie uns bitte direkt an.