Zähne

Frauen achten mehr auf schöne Zähne

Frauen achten sehr viel mehr auf die Schönheit und Wirkung ihrer Zähne als Männer. Das belegen neueste Studien.

Männer und Frauen sind in ihrer Einstellung zu den Zähnen sehr verschieden: die Männer sehen in ihren Zähnen eher die Zweckerfüllung – das Kauen der Nahrung.

Frauen hingegen erleben einen positiven Einfluss ihrer Zähne auf das allgemeine Wohlbefinden. Dafür sind sie auch bereit, tiefer in die Tasche zu greifen. Auch Mediziner bemerken, dass Männer und Frauen „keine homogene Patientengruppe sind, sondern unterschiedliche Ansprüche an ihre Gesundheit und Rolle im sozialen Umfeld haben.“

Unter den 35- bis 44-jährigen Männern erwartet nur jeder Zweite, dass ihr Zahnersatz auch ästhetische Aspekte erfüllen sollte. Männern kommt es in erster Linie auf Funktionalität, Langlebigkeit und leichte Pflege des Zahnersatzes an.

Unter den befragten Frauen der gleichen Altersgruppe wünschen sich 2/3 einen schönen und natürlich aussehenden Zahnersatz. Die Kosten spielen dabei bei nur etwa 1/5 eine vordergründige Rolle. Diese unterschiedlichen Ansichten bleiben bis ins hohe Alter bestehen, allerdings wird dem Aspekt der Ästhetik weniger Bedeutung beigemessen.