Im Notfall

In dringenden Notfällen außerhalb unserer Sprechzeiten und am Wochenende wenden Sie sich bitte an den zahnärztlichen Notdienst.
Hier finden Sie schnelle und kompetente Hilfe.

Kontaktieren Sie die zentrale Notdienst-Rufnummer für den zahnärztlichen Notdienst NRW unter 01805 – 986700 (14ct/Minute aus dem deutschen Festnetz). Bei einem Anruf aus dem Festnetz wird Ihr Standort automatisch ermittelt. Bei Anrufen aus dem mobilen Netz werden Sie nach Ihren Standort gefragt. Die Telefonansage nennt Ihnen dann die zuständige zahnärztliche Praxis. Auf Wunsch wird Ihr Anruf direkt weitergeleitet.

Auch unter www.zahnaerzte-wl.de wird Ihnen unter Angabe Ihres Ortes die diensthabende zahnärztliche Praxis angezeigt.

Bitte beachten Sie: Da die notdiensthabenden Praxen nicht durchgängig besetzt sind (Zahnarzt und Team kommen außerhalb der Notdienstsprechzeiten speziell für Sie in die Praxis), nehmen Sie bitte immer zunächst telefonischen Kontakt unter der angegebenen Rufnummer auf oder nutzen Sie die zentrale Rufnummer des zahnärztlichen Notdienst in NRW.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Behandlung mit:
– Versichertenkarte Ihrer Krankenkasse
– Auflistung Ihrer Medikamente und Allergien

Trinken Sie vor und nach der Behandlung keinen Alkohol und rauchen Sie nicht. Zur Schmerzbehandlung nehmen Sie möglichst keine blutverdünnenden Medikamente ein. Falls Sie regelmäßig Blutverdünnungsmedikamente einnehmen, nehmen Sie zur Schmerzbehandlung kein Ibuprofen ein.